Seite durchsuchen:
Zurück zur Startseite
tradingbay24.de

Rubriken
Hier erfährst du alles über Worldcrfat
Das Worldcraft-Tutorial Version 3.0
Der Service für Leute ohne Brenner oder mit langsamem Modem!
Models, Maps und Mods
Infos zu Counterstrike; Maps für Counterstrike
Infos zu Team Fortress 2
Modifikationene für Half-Life
Schreib mir eine Mail per Eingabeformular
Trag dich auf jeden Fall in mein Gästebuch ein
Besuch auch mein Forum um weiter Hilfen etc. zu finden!
Auch im Chat könnt ihr euch austauschen

Downloads
Massenweise Maps für Half-Life und Counter-Strike
Sehr viele Models für Half-Life und Counter-Strike
Waffen für Half-Life und Counter-Strike
Nützliche Tools für Worldcraft

Links
Wenn du einen Link zu meiner Seite setzen willst, dann benutz doch einen meiner Banner!
Premium Servietten
Kerzen
Sattler-EDV
woOow.de

FreeCounter by all-forfree.de
Seit Bestehen (26.01.2000)

Counter
wooow.de - Der Party-Finder für NRW!

Aufzug
Aufzüge erstellst Du, indem Du zuerst eine Plattform in der gewünschten Größe erstellst.
Diese Plattform klickst Du nun mit der rechten Maustaste an und wählst "Tie to Entity".
In dem nächsten Fenster suchst Du dann "func_plat".
Falls der Aufzug per Schalter aktiviert werden soll mußt Du ihm einen Namen geben.
Der "Move Sound" und "Stop Sound" wird in den rechten Spalten gewählt.
Deinem Aufzug kannst Du auch eine halbdurchsichtige Gitter-Textur (Textur mit blauem Hintergrund) geben. Wenn das der Fall sein sollte, klick auf "Render Mode" und wähle "Solid". Bei "FX Amount (1 - 255)" gibst Du danach 1 ein.
Die "Travel altitude (can be negative)" gibt die Höhe (Tiefe bei negativen Zahlen) des zu fahrenden Weges an.
Die Höhe kriegst Du am leichtesten raus, wenn Du einen Kasten vom Anfangs- zum Endpunkt ziehst.
Jetzt brauchst Du den Wert nur noch unten rechts abzulesen (???w ???l !???h!) und in die Zeile einzutragen.
Bei "Angle:" gibst Du die Richtung an, in die sich der Aufzug bewegen soll.
Wenn Du "Flags" anklickst, kannst Du noch "Toggle" mit einem Haken versehen, damit der Aufzug nicht wieder in seine Anfangsposition zurück geht.
Das wars auch schon!